Wir sind ein seit mehreren Jahren bestehender Freundeskreis von schwulen, lesbischen und heterosexuellen Menschen aus und um Hannover.

Wir treffen uns häufig, um zusammen das Event- und Kultur-Angebot unserer Landeshauptstadt zu erleben. Aus dem Wunsch heraus, die Hannoveraner Szene auch aktiv zu unterstützen und einer spontanen Idee resultierte im Jahre 2011 schließlich unsere Teilnahme am CSD-Hannover mit einem eigenen Truck. Damit wollten wir aber nicht nur den CSD promoten, sondern auch demonstrieren, dass Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung gemeinsam in der Gesellschaft präsent sein können! Dabei sind wir vor allem um den Abbau von Vorurteilen und Klischees bemüht.

Unser Ziel ist es die “Community” in Hannover mit eigenen Projekten zu bereichern und zu unterstützen, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Hierzu gehört unter anderem die aktive, personelle Unterstützung von anderen Vereinen und Aktionen, die zur Kommunikation und Integration von LGBT-Menschen beitragen.

Unser Vereins-Name spiegelt dabei unsere Philosophie wider:
Gaymeinsam: (denglisch) bestehend aus dem englischen “Gay” und “gemeinsam”.
Dabei steht Gay im Englischen nicht nur für Homosexualität sondern auch für fröhlich, lebhaft und bunt!

Und bunt und fröhlich sind wir in unserer multikulturellen und -sexuellen Gemeinschaft!
Denn gemeinsam können wir viel bewegen!